badminton

Badminton Freizeit:

Übungsleiterin:

Pauline

Pauline Rittmeister-Gaßner

Laimgruber Str. 13, 83339 Chieming
Tel. 0171 7222823 

Spielzeit:

Dienstag 20:00 - 22:00

 

Trainingszeit: Dienstag, 20.00 - 22.00 Uhr


Badminton ist ein Rückschlagspiel, das mit einem kleinen Federball (Shuttlecock) und jeweils einem Badmintonschläger pro Person gespielt wird. Dabei versuchen die Spieler, den Ball so über ein Netz zu schlagen, dass die Gegenseite ihn nicht den Regeln entsprechend zurückschlagen kann. Es kann sowohl von zwei Spielern als Einzel als auch von vier Spielern als Doppel oder Mixed gespielt werden. Es wird meistens in der Halle ausgetragen und erfordert wegen der Schnelligkeit und der großen Laufintensität eine hohe körperliche Fitness. Weltweit wird Badminton in 156 Nationen von über 14 Millionen Spielern wettkampfmäßig betrieben.

Der Begriff Badminton wird oft fälschlicherweise mit dem Freizeitspiel Federball gleichgesetzt, das im Gegensatz zu Badminton möglichst lange Ballwechsel zum Ziel hat, während Badminton ein Wettkampfsport ist und nach festen Regeln gespielt wird.

(Quelle: Wikipedia)

 

 

Die nächsten Termine

11. Feb. 2023, 00:00 Uhr
Jugendfußball - Hallenturniere
Abteilung / Kategorie: Fussball
12. Feb. 2023, 00:00 Uhr
Jugendfußball - Hallenturniere
Abteilung / Kategorie: Fussball
04. Mär. 2023, 08:00 Uhr
TT - VBRLT für Jugend
Abteilung / Kategorie: TSV Chieming allgemein
05. Mär. 2023, 08:00 Uhr
TT - VBRLT für Jugend
Abteilung / Kategorie: TSV Chieming allgemein
26. Mär. 2023, 08:00 Uhr
Team U15 Mädchen Volleyball
Abteilung / Kategorie: Volleyball
01. Apr. 2023, 08:00 Uhr
Tischtennis
Abteilung / Kategorie: Tischtennis

Benutzerordnung Pumptrack

pumptrack klein

Hallenbelegung

Winter- und Sommersaison (Stand 25.11.2022)

Im Sommer trainieren die Sportler der Abteilungen Leichtathletik und Fußball auf den Außenanlagen

Während der Schulferien ist die Halle geschlossen.

An alle Übungsleiter und Sportlehrer

geht die Bitte, pfleglich mit den Geräten umzugehen und Ordnung in den Geräteräumen zu halten. Danken tun es euch die Kleinen und die Großen.